TEAM ANMELDEN

Du möchtest Dein Unternehmen, Deine Behörde oder Deinen Verein zum Firmenlauf Bonn am 02. September 2021 anmelden? Dann bist Du hier goldrichtig. Als Ich-AG bist Du uns übrigens genauso willkommen wie der DAX-Konzern – eine Mindestteilnehmerzahl gibt es nicht.

TEAM UND TEAMCAPTAIN

Das Team kann aus einem bis knapp vor unendlich vielen Teilnehmern bestehen. Sprich: Size doesn´t matter!

Die Anmeldung des Teams übernimmt der Teamcaptain. Er ist Ansprechpartner für sein Team und für uns. An ihn schicken wir alle zur Anmeldung und Durchführung des Laufs notwendigen Informationen.

Konkret übernimmt er die:

  • Anmeldung des Teams
  • Verwaltung des Teams, etwa bei Namensänderungen
  • Verteilung aller wichtigen Informationen innerhalb seines Teams
  • Bestellung von Werbematerial, Wertmarken und Teamzelten.

 

Teamcaptainsmeeting

Captain, mein Captain! Als offizieller Firmenlauf-Beauftragter Deines Unternehmens, bist Du – jeder weiß es – das wichtigste Pferd im Stall. Damit Du organisatorisch auch ja Nichts durcheinander bringst, empfiehlt sich der Besuch unseres Teamcaptainsmeetings.

05.08.2021, 17.00 Uhr; Der Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben.

DIE ANMELDUNG. SO FUNKTIONIERT’S:

Die Anmeldung zum Firmenlauf erfolgt ausschließlich online über diesen Link.

In diesem ersten Schritt wird Euer Team unverbindlich registriert. Dafür gebt Ihr einige Daten zu Eurem Team und Eurem Unternehmen ein (z.B. Firmenname, Anschrift, Gesamtzahl Mitarbeiter und die Kontaktdaten des Teamcaptains).

Darauf erhaltet Ihr von uns per Mail die Zugangsdaten zu Eurem Teambereich und könnt nun die Anmeldung der Teilnehmer beginnen. Diese könnt Ihr auf drei unterschiedliche Arten vornehmen:

1. Ihr tragt die Namen und sonstigen Daten Eurer Teilnehmer manuell ein;

2. Ihr leitet den in der Mail mit den Zugangsdaten befindlichen Link zur Teilnehmeranmeldung weiter und lasst Eure Teilnehmer sich selbst eintragen;

3. Ihr übertragt Eure Teilnehmer in unsere Vorlage zur Sammelanmeldung (siehe Downloads) und schickt uns dann (ausschließlich) diese Datei zu (-> info@weis-events.de). Macht Sinn bei Anmeldungen >50 Teilnehmer

Pflichtangaben zu den Teilnehmern sind:

– Vor- und Zuname
– Geschlecht

 

Wenn Eure Teilnehmer eingetragen sind müsst Ihr diese noch abschließend bestätigen, zu guter Letzt die gegebenenfalls abweichende Rechnungsanschrift angeben und dann die Anmeldung abschließen.

Euer Team ist nun unverbindlich angemeldet. Sobald die genaue Ausgestaltung des Firmenlaufs feststeht informieren wir Euch und räumen Euch eine Frist zur Rücknahme der unverbindlichen Anmeldung ein. Erst danach seid Ihr und Euer Team verbindlich angemeldet und Euch geht die entsprechende Rechnung zu.  Das war’s, Euer Team ist am Start!

Ihr könnt innerhalb der Anmeldefrist jederzeit weitere Teilnehmer anmelden.

DIE STARTGEBÜHREN

Die Startgebühren staffeln sich nach dem Datum der Anmeldung. Wenn Ihr Euer Team zum Beispiel bereits im Juli anmeldet, könnt Ihr satte 8 € pro Läufer einsparen und stattdessen beim Sommerfest auf den Kopf hauen.

Anmeldung bis zum:

09. Juni 2021 = 20,00 €/ Teilnehmer
11. Juli 2021 = 22,00 €/ Teilnehmerr
12. August 2021 = 25,00 €/ Teilnehmer
Nachmeldung am Lauftag = 30,00 €/ Teilnehmer

NACH- UND ABMELDUNGEN, NACHTRÄGLICHE ÄNDERUNGEN

Nachmeldungen sind über die Webseite bis zum 12. August 2021 oder am Tag der Veranstaltung am FILA-Infotruck möglich. Denkt daran, dass nur bei Anmeldungen, die bis zum 10. August 2021 erfolgen, der Vor- und Teamname auf die Startnummern gedruckt werden können.

Bitte beachtet, dass nach der Rechnungserstellung keine Abmeldung (des Teams oder einzelner Läufer) mehr möglich ist.

Die Daten der Teilnehmer könnt Ihr jederzeit in Eurem Team-Login-Bereich ändern, etwa, wenn ein Teilnehmer ausfällt, Ihr aber Ersatz habt oder ein Name falsch geschrieben ist.


INFOMATERIAL ANFORDERN

Du hast Lust am Firmenlauf teilzunehmen, weißt aber nicht, wie Du Deine Kollegen am Besten “mitnimmst”?

Ihr möchtet die allerfaulsten der faulen Kollegen zum Firmenlauf motivieren?

Euch fehlt Deko für die Kaffeeküche?

Ihr möchtet mehr als 100% der Belegschaft zum Lauf bekommen?

Da gibt es eine Lösung: Gerne unterstützen wir Euch mit Musteranschreiben und kostenlosem Infomaterial wie Flyer, Plakate (von DIN A0 bis DIN A4) und Postkarten zum Download.

Kein Problem, runterladen, rumschicken.

Übrigens, der Umweltfrosch empfiehlt, Plakate, Flyer und Postkarten runterzuladen und den KollegInnen per Mail weiterzuleiten.

PS: Nach Ostern werden die aktuellen Flyer, Plakate und Co online stehen.


TIMINGS UND FRISTEN

Wer zu spät kommt, der rostet“, oder so. Hier findest Du die wichtigsten Timings und Fristen für den Firmenlauf Bonn. Von der Anmeldung über die Infomaterialbestellung bis zum Startschuss in der Rheinaue.

ANMELDEFRISTEN:

  •  bis 09. Juni.2021      20,00 €/Teilnehmer
  •  bis 11. Juli 2021      22,00 €/Teilnehmer
  •  bis 12. August 2021      25,00 €/Teilnehmer

 

Anmeldeschluss online ist der 12.08.2021 (24:00h). Bei Anmeldung bis zum 10. August 2021 werden der Vor- und Teamname auf die Startnummer gedruckt.

Nachmeldung am Tag der Veranstaltung auf dem Veranstaltungsgelände:

  • 02. September 2021 30,00 €/Teilnehmer

TEAMZELTE BUCHEN

Die Arbeitszeit verbringst Du im schnuckeligen Altstadtbüro oder in einem der Glas-Stahl-Paläste am Bonner Bogen? Dann ist der Wunsch nach einem “Dach über dem Kopf” beim Firmenlauf ja quasi vorprogrammiert. Schnell sein lohnt sich!

  • bis 13. August 2021      Teamzelt bestellen!

WERTMARKEN BESTELLEN

Statt mit dicken Portemonnaies reist Dein Team besser mit einem Schwung unserer FILA-Flocken in der Rheinaue an.

  •  bis 30. August 2021      Wertmarken fürs Team ordern
  •  10. September 2021      Verrechnung eurer nicht verbratenen FiLa-Flocken

 

Weitere Infos rund um die FiLa-Flocke


TEAMCAPTAINSMEETING

  • 05. August 2021, 17.00 Uhr      Der Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben.

Was´n das? Guckst Du!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


TESTLAUF

Der diesjährige Testlauf entfällt. Die Laufstrecke findet Ihr aber hier, sodass Ihr schon mal vorab dort die Ideallinie testen könnt



URKUNDEN, FOTOS

Die Urkunden stehen unmittelbar nach dem Lauf bis zum 31.12.2021 zum Download auf der Startseite zur Verfügung.
Die Fotos können einige Tage nach dem Lauf online eingesehen und auch bestellt werden.


ABHOLUNG DER STARTUNTERLAGEN

Bevor Du und Deine Kollegen unseren FILA-Laufbeutel als modisches It-Piece in der Rheinaue zur Schau stellen könnt, müsst Ihr die guten Stücke – samt Startnummern – erst einmal abholen:

  • Do. 26.08.2021       9.00 bis 19.00 Uhr
  • Fr. 27.08.2021       9.00 bis 19.00 Uhr

 

Hier erfolgt die Ausgabe:

GVP Gemeinnützige Werkstätten Bonn GmbH

Pfaffenweg 27 (Ecke: In den Wiesen)

53227 Bonn

Nicht abgeholte Startunterlagen werden gespendet. Am Tag der Veranstaltung werden nur Startnummern ausgegeben und zwar zwischen 16.00  und 17.30 Uhr.

Wichtig: Aufgrund des Volumens und des Gewichts der Startunterlagen (pro Teilnehmer > 1,3 kg), empfiehlt sich die Abholung mit einem KFZ, oder – je nach Teamgröße – mit einem amtlichen Sattelschlepper.

Die Urkunden stehen unmittelbar nach dem Lauf bis zum 31.12.2021 zum Download auf der Startseite zur Verfügung.
Die Fotos können einige Tage nach dem Lauf online eingesehen und auch bestellt werden.


Bitte bring zur Abholung Eure Teilnehmerliste mit!

Was´n da drin?

– personalisierte Startnummer
– Tasche mit Klebepunkten/Sicherheitsnadeln für die Startnummer (zur Anbringung auf der Brust), FiLa-Infos und Sponsorenbeilagen. Das ganze wiegt je Teilnehmer ca. 1,3 kg, daher sollten große Teams nicht unbedingt mit einem Klapprad zur Abholung anreisen.


SPEIS UND TRANK – DIE FILA-FLOCKE

Ob als Belohnung danach oder zur Stärkung davor – der FiLa-Biergarten steht Euch zum Auffüllen von Energie- und Flüssigkeitsdepots vor und nach dem Lauf zur Verfügung. Ob Gegrilltes, Frisches aus Peru oder handgemachte Burger, hungrig muss niemand nach Hause.

Statt nun mit dicken Portemonnaies reist Dein Team besser mit einem Schwung unserer FILA-Flocken, der offiziellen Wertmarke des Firmenlaufs, in der Rheinaue Bonn an.

Unsere FiLa-Flocken können Teamcaptains vor dem Lauf im jeweiligen Login-Bereich bestellen, darüber gibt´s sogar eine glutenfreie amtliche Rechnung über die Bewirtungskosten!

Eine FiLa-Flocke hat einen Gegenwert von € 3,00. Damit Ihr besser abschätzen könnt, wieviele FiLa-Flocken Ihr benötigt, lohnt ein Blick in die »Speisekarte https://fila-bonn.de/wp-content/uploads/2018/09/Speisen-und-Getränke_BN18.pdf.

Die FiLa-Flocken könnt Ihr bis zum 30. August 2021 bestellen. Bei Bestellung bis zum 23. August 2021 werden die Flocken mit den Startunterlagen ausgegeben, ansonsten könnt Ihr sie auf dem Veranstaltungsgelände im Orga-Büro im ADAC-Showtruck abholen.

Neben der FiLa-Flocke wird auf dem Veranstaltungsgelände auch Bargeld angenommen.

Der Chef zahlt die Zeche? Juhuuh, einfach im Vorfeld online bestellen, nach dem Lauf gegen Rechnung bezahlen. Und wenn deine Augen größer waren als Hunger und Durst Deiner Kollegen? Nicht genutzte Wertmarken kannst Du uns zurückschicken, sodass diese dann verrechnet werden

Die Rechnungsstellung für die Wertmarken erfolgt am 10. September 2021.

Nur bis zum 10. September 2021 bei uns eingegangene Wertmarken werden entsprechend verrechnet, später eingehende Marken können nicht berücksichtigt werden.

Für die Verrechnung zurückgesandter Wertmarken erheben wir ein Bearbeitungsentgelt von € 5,00


TEAMZELT MIETEN

Die Arbeitszeit verbringst Du im schnuckeligen Altstadtbüro oder unter Tage? Dann ist der Wunsch nach einem “Dach über dem Kopf” beim Firmenlauf ja quasi vorprogrammiert.

Ob als Wetterschutz, Party-Zone, Werbemöglichkeit, oder nur um auf dicke Hose zu machen – unsere Teamzelte sind vielfältig einsetzbar.

Eine Übersicht über die Zeltgrößen und die entsprechenden Preise findet Ihr im Anschluss an diese literarische Kurzstrecke.

Bestellen könnt Ihr Euer Teamzelt ausschließlich in Eurem Teamcaptains-Login-Bereich.

Bestellschluss für die Teamzelte ist der 13. August 2021!

Bitte beachten: Da die Zahl der Zelte begrenzt ist, lohnt es sich in diesem Fall schnell zu sein! In der Vergangenheit war es im Regelfall so, dass bereits einige Wochen vor Bestellschluss bestimmte Zeltgrößen nicht mehr verfügbar waren!

Zusammen mit der Bestätigung der Zeltbestellung wird Euch eine entsprechende Rechnung als PDF zugeschickt.

ZELT ALLEINE MACHEN NICHT SATT.

Daher habt Ihr folgende Möglichkeiten:

Mampf Deluxe: Bramberi Catering zaubert Euch ein Hammer-Catering in´s Zelt. Von Wraps bis Schokobrunnen, leckerer könnt Ihr die verbrauchten Kalorien kaum auffüllen.
Bramberi Catering:

Alexander Gerl

firmenlauf@bramberi-catering.de

02222 / 80 40 873

Oder, und das ist neu, Ihr nutzt unseren Just in time-Service

Bestellt bei den Caterern auf dem Veranstaltungsgelände für eine bestimmte Uhrzeit Eure Verpflegung und holt sie Euch dort ab. So braucht Ihr nicht anstehen und könnt Eure hungrigen Mitstreiter zeitgleich lukullisch besänftigen. Spätestens bis zum 30.08.2019 müssen die Bestellungen bei den Caterern vorliegen.

Hier die Caterer des Firmenlaufs:

» Lieblingsburger (Nomen es omen: hier gibt´s Burger):info@lieblings-burger.de/02244-9089766
» Metzgerei Witt (Gegrilltes): info@metzgerei-witt.de/ 02224-80201
» Einkehrhaus Waidmannsruh (Pulled Pork, Waffeln): info@einkehrhaus-online.de/ 02223 24520

Auf dem Veranstaltungsgelände sind der Aufbau eigener Zelte, sowie die Nutzung von Grills und elektrischen Geräten, aus Sicherheitsgründen nicht gestattet!

Fragen dazu oder weitere Wünsche? Sprecht uns einfach an:

Jean-Pierre Jonen

E-Mail: jonen@weis-events.de

Tel.:02223/91 92 295


CHARITY

Seit 2007 unterstützen wir mit dem Firmenlauf Bonn CARE Deutschland –Luxemburg e.V. und den Mukoviszidose e.V. mit
1,00 € je Teilnehmer den guten Zweck. Natürlich freuen sich die beiden Vereine über weitere Spenden, daher könnt Ihr jederzeit auf unser FILA-Spendenkonto spenden.

Eure Spenden werden zu 100% an die beiden Organisationen Mukoviszidose e.V. und an CARE Deutschland e.V. weitergeleitet.

Das FILA-Spendenkonto:

Verwendungszweck: Firmenlauf Bonn + Name Eures Unternehmens (+ Name des Spenders bei Teamspende)

IBAN: DE47 3806 0186 5715 5380 26

BIC: GENODED1BRS

Bank: Volksbank Köln Bonn eG

Und dafür werden Eure Spenden eingesetzt:

MUKOVISZIDOSE E.V.

Als der Mukoviszidose e.V. 1965 gegründet wurde, hatten die Betroffenen kaum eine Chance, das 18. Lebensjahr zu erreichen. Seit dieser Zeit wurde, auch durch die Mithilfe unseres Vereins, sehr viel erreicht. Heutzutage liegt der Anteil der erwachsenen Patienten in Deutschland bei rund 57 Prozent. Danke, dass Sie uns dabei helfen, unser großes Ziel zu erreichen: Gemeinsam Mukoviszidose besiegen.

Trotz der großen Erfolge kann Mukoviszidose bislang nicht geheilt werden. Durch eine Störung des Salz- und Wassertransports in die Körperzellen bildet sich bei den Betroffenen ein zähflüssiges Sekret, das Organe wie die Lunge oder die Bauchspeicheldrüse irreparabel schädigt. In Deutschland sind bis zu 8.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene von der seltenen Erbkrankheit betroffen.

Der Mukoviszidose e.V. vernetzt die Patienten, ihre Angehörigen, Ärzte, Therapeuten und Forscher. Der Verein bündelt unterschiedliche Erfahrungen, Kompetenzen und Perspektiven. Sein Ziel: jedem Betroffenen ein möglichst selbstbestimmtes Leben mit Mukoviszidose zu ermöglichen. Dafür leistet der Mukoviszidose e.V. Hilfe zur Selbsthilfe, verbessert die Therapiemöglichkeiten und fördert die Forschung. Darüber hinaus setzt er sich für die Belange der Betroffenen gegenüber Entscheidungsträgern in Politik, dem Gesundheitswesen und der Wirtschaft ein. Um die gemeinsamen Aufgaben und Ziele zu erreichen, ist der gemeinnützige Verein auf die Unterstützung engagierter Spender und Förderer wie Sie angewiesen.

Mehr zur Mukoviszidose und dem Mukoviszidose e.V.: www.muko.info


CARE DEUTSCHLAND E.V.

 

Gegründet 1945 in den USA, half CARE Millionen von Menschen im Nachkriegseuropa mit den bis heute bekannten und geliebten CARE-Paketen. Schmalz, Kaffee, Milch… Die Pakete waren Botschafter der Versöhnung und der direkten Hilfe von Mensch zu Mensch. Diese Tradition lebt heute weiter.

Neben der schnellen Überlebenshilfe in Kriegs- und Krisengebieten setzt CARE sich heute in über 90 Ländern der Welt dafür ein, dass Armut und Benachteiligung überwunden werden. Besonders wichtig dabei ist uns die Gleichstellung von Mann und Frau und die besondere Förderung von Frauen und Mädchen – dort, wo sie systematisch benachteiligt sind.

 

Frauen fördern, Armut überwinden

 

In den ländlichen Provinzen Uva und Zentral in Sri Lanka ist bis zu ein Fünftel der Bevölkerung von Armut betroffen. Besonders Frauen und Jugendliche leiden darunter. Gemeinsam mit der Partnerorganisation Chrysalis hat es sich CARE zum Ziel gesetzt, die wirtschaftliche Situation der ländlichen Bevölkerung in Sri Lanka zu verbessern. Eine Lösung kann die Etablierung von kleinen und mittelständischen Unternehmen sein, aber dafür fehlt es in den ländlichen Regionen bislang am Zugang zu Märkten, Technologien und Finanzierungsmöglichkeiten.

 

Das traditionelle Rollenverständnis in Sri Lanka hindert Frauen oft daran, berufstätig zu werden. Ihre Rolle ist es, zu Hause zu sein. Dabei wird ein Fünftel aller Haushalte von alleinerziehenden Müttern geführt. Speziell Frauen, die sich selbstständig machen wollen, werden mit enormen Schwierigkeiten konfrontiert: Von staatlichen Behörden erhalten sie keine finanzielle Unterstützung, Banken gewähren meist keine Kredite, und es mangelt zudem am Zugang zu Beratung und Fortbildungen für Existenzgründerinnen. Damit sind sie stärker von Armut betroffen und können ihre Potenziale nicht entfalten.

 

CARE unterstützt die Gründung und den Ausbau kleiner und mittelständische Unternehmen, führt Schulungen zu Themen wie Finanzmanagement, Buchhaltung und Unternehmensführung durch und baut Beratungsstellung auf, die Fragen zu Finanzierung, Zollvorschriften, Exportgenehmigungen sowie Rechtsfragen beantworten. Außerdem werden Straßen und Bewässerungssysteme ausgebaut und Marktplätze errichtet. CARE arbeitet dabei eng mit etablierten Gemeindeforen zusammen, damit gewährleistet wird, dass die Bedürfnisse und Entscheidungen der lokalen Bevölkerung miteinbezogen werden, sie Eigenverantwortung übernehmen und so Hilfe zur Selbsthilfe geleistet werden kann.

 

Mehr über die Hilfe von CARE erfahren Sie auf: www.care.de


Und schon jetzt an später denken: Direkt nach dem Lauf könnt Ihr Eure Urkunden runterladen. Diese stehen Euch bis zum Jahresende zur Verfügung.
Und noch viel besser, die Fotorafen von rheinline stehen wieder an der Strecke und zielen auf alles, was sich bewegt. Das Ergebnis davon, letztes Jahr waren es über 4.000 Fotos, könnt ihr Euch dann nach dem Lauf anschauen und auf Wunsch bestellen.